Impressum

Transportpool GmbH
Geschäftsführer: Allen Mandzukic & Thomas Lang
Flughafen 76
88046 Friedrichshafen
Deutschland
E-Mail-Adresse: office@transportpool.de
Telefonnummer: 07541-978 900
Gesellschafter: Allen Mandzukic, Thomas Lang
Registergericht & Registernummer: Amtsgericht Ulm 730186
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 292 747 364

Verantwortlich für den Inhalt: Allen Mandzukic, Thomas Lang

Plattform der Europäischen Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS) für Verbraucher: https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

© Igor Mojzes – Fotolia.com | © contrastwerkstatt – Fotolia.com | © Picture-Factory – Fotolia.com
© Anton Balazh – Fotolia.com | © Marco2811 – Fotolia.com | © styleuneed – Fotolia.com
© industrieblick – Fotolia.com | © Chris Boswell – Fotolia.com | © momius – Fotolia.com
© frank peters – Fotolia.com | © arsdigital – Fotolia.com | © Kzenon – Fotolia.com  | © Sergey Peterman – Fotolia.com
© industrieblick – Fotolia.com | © MK-Photo – Fotolia.com | © Grasko – Fotolia.com | © Sergey Novikov – Fotolia
© Daniel Ernst – Fotolia.com | © davis – Fotolia.com | © Mathias Rosenthal – Fotolia.com
© Stefan Rajewski – Fotolia.com | © lassedesignen – Fotolia.com | © everythingpossible – Fotolia.com
© tiero – Fotolia.com | © lassedesignen – Fotolia.com | © fotomek – Fotolia.com | © cirquedesprit – Fotolia.com

Für Möbeltransporte und Umzüge, gelten die gesetzlichen Regelungen über das Frachtgeschäft im IV. Abschnitt des HGB, sowie unsere AGB Möbeltransport / Neumöbeltransporten ABBH / Möbellagerungen Lagerbedingungen des Deutschen Möbeltransportes (ALB) / Allgemeine Deutsche Spediteur Bedingungen (ADSB) in allen anderen Fällen arbeiten wir ausschließlich auf der Grundlage der allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen, jeweils neueste Fassung. Diese beschränken in Ziffer 23 ADSp die gesetzliche Haftung für Güterschäden nach Paragraf 431 HGB für Schäden in speditionellem Gewahrsam auf fünf €/kg; bei multimodalen Transporten unter Einschluss einer Seebeförderung auf zwei SZR/kg sowie darüber hinaus je Schadenfall bzw. -ereignis auf eine Mio. bzw. 2 Mio. € oder 2 SZR/kg, je nachdem, welcher Betrag höher ist.